IllustrationJünger und vitaler wirken
durch Straffung im Halsbereich

HalsstraffungNeben dem klassischen unteren Face-Hals-Lifting steht eine direkte Straffung der Halshaut zur Verfügung. Mit einer speziellen Schnittführung kann eine sehr unauffällige Narbe erzielt werden, die aber nicht vollständig wie beim Facelifting versteckt liegt.

Der Eingriff kann in örtlicher Betäubung durchgeführt werden, häufig mit einer Fettabsaugung des Doppelkinns kombiniert.